Willkommen zur DE Website

Wir haben festgestellt, dass Sie m?glicherweise die US Seite bevorzugen. Bitte verwenden Sie die obige Auswahl, um Ihre Sprache bei Bedarf zu ?ndern.

Stay in this territory

Es ist nicht immer erfoderlich, Ihr bestehendes System zu ersetzen, um die geltenden Bestimmungen zu erfüllen…

Das „Wrap & Comply“-Konzept ist bestrebt, zur Minimierung des Validierungsumfangs mit Ihren gegenw?rtigen Systemkomponenten zu arbeiten. Durch maximale Wiederverwendung der Hard- und Software k?nnen Sie Ihr System in eine Architektur einhüllen, die den regularischen Bestimmungen für GxP-Systeme, einschlie?lich Artikel 21 CFR Teil 11 der FDA, entspricht.

Sparen Sie Zeit und Geld…

  • Wiederverwendung bestehender Hardware
  • Wiederverwendung bestehender Software
  • Minimierung von SOPs
  • Verbesserung der Anlagenqualit?t und -effizienz
  • Schneller am Markt
  • Geringerer Validierungsumfang

Wir sind Ihnen gerne dabei behilflich, Ihre nicht-konformen Systeme zu identifizieren und die entsprechenden Abhilfema?nahmen zu ihrer Validierung zu treffen:

  • Gap analysis – Identifizierung von Validierungslücken im Computersystem
  • Coverage Assessment – Beurteilung und Festlegung der GxP-Vorschriften, die erfüllt werden müssen
  • Risk Assessment – Risikobeurteilung und Durchführung potenzieller Compliance-Ma?nahmen
  • Mitigation/Remediation Plan – Formulierung der Ma?nahmen, die zur Beseitigung der M?ngel erforderlich sind, unter dem Motto: „Soviel wie m?glich der bestehenden Hard- und Software wiederverwenden“
  • Implementation – Implementierung der Abhilfema?nahmen

Kontakt

close
close
汤姆叔叔-官网